Angelika Klaus

Polaroid Angelika Klaus

Angelika Klaus

Die Widder-geborene Künstlerin* Angelika Klaus ist in Wien geboren und mit 19 Jahren nach Gloggnitz (NÖ) übersiedelt, zum Verein Silbersberg. Dort genießt sie die Natur indem sie Wanderungen unternimmt oder schwimmt und schnorchelt. Angelika Klaus ist unerschrocken, selbstbewusst und sehr geradlinig. Sie ist ein fröhlicher Mensch und immer für andere da. Wenn sie nicht arbeitet, hilft sie dort „wo Not an der Frau“ ist und spielt gerne Theater oder singt.

 

Angelika Klaus malt am liebsten Aquarelle mit bunten Naturmotiven oder lebhaften Szenen aus Arbeit, Freizeit und Brauchtum. Ihre Kunst ist oft von Büchern, der Natur oder beidem inspiriert. Das war bei „Auf der bunten Blumenwiese“ so. Mit diesem Motiv hat Angelika Klaus die Publikumsabstimmung zum Kunstpreis 2020 gewonnen. Die Idee zum Bild stammte aus Mira Lobes „Ich bin Ich“.

 

Eine Nachricht von Angelika für dich:
„Danke für deine Unterstützung. Hilf mit für mehr Buntheit und Selbstbestimmung im Behindertenleben!“

 

 

+ künstlerisch tätig sein, gutes Essen und geselliges Beisammensein

– Streit, Ungerechtigkeit, Unhöflichkeit, Raucher*

Motive von Angelika Klaus

Blumenwiese

Fotogalerie

Fotos © Kurt Patzak

<< Zurück