Marry

Motiv für die Etickette des Marry Eistees
Jörg Rath mit selbstgestalteter Marry Eisteee Etikette

Marry the berried ice tea

Belebend-beerig sollte das Design werden.


Gerade für umwelt- und gesundheitsbewusste Menschen, die Wert auf Nachhaltigkeit, Regionalität und naturbelassenen Geschmack legen, hat Marry eine echte Alternative entwickelt.

 

Umso feiner, wenn VOI fesch im Zuge der Crowdfunding-Kampagne eine limitierte Sonderedition entwerfen durfte.

 

Für das Projekt hatte VOI fesch Künstler Jörg Rath ein besonders gutes Gespür. Vermutlich war auch die regionale Verbundenheit des bei Randkunst Graz tätigen Künstlers förderlich.

Mach mit uns die Welt ein Stück bunter!

Jörg Rath

Jörg Rath

Jörg Rath ist ein 1984 geborener Künstler mit Leib und Seele. Er arbeitet im Atelier Randkunst, in der Steiermark, wo er mit Fineliner schwarz-weiße Kunstwerke auf Papier zeichnet. Dabei sind seine Lieblingsmotive Menschen, Gesichter, Körperteile – aber auch Fliegen, allgemeine Muster und Logos. Für Jörg Rath ist Kunst Sinnfindung.

 

Zu seinen größten Vorbildern zählen Vertreter*innen des Wiener Aktionismus wie Hermann Nitsch, Günther Brus, Arnulf Rainer, Valie Export, Thomas Palme oder Erwin Wurm.

 

Das Wichtigste im Leben ist für Jörg Rath Glück. Dies empfindet er bei seinen Hobbies Rennrad fahren, Tennis und Tischtennis oder wenn er sich mit Kunst beschäftigt. Seinen Alltag skizziert er so: Aufstehen – duschen – Frühstück – Arbeit in der Randkunst – mit dem Hund spazieren gehen – schlafen. Freunde beschreiben ihn als provokant, pünktlich und ehrlich.

 

+ Kunst und Kultur, Fotografie, Hunde

– Unpünktlichkeit, Stress

Das könnte dich auch voi interessieren…

9 Weine

Chardonny, Rosé und Zweigelt kommen im neuen Gewand daher. Neun Weine hat sich mit VOI fesch zusammengetan, um aus ausgewählten Weinflaschen kleine Kunstwerke zu machen. Für das Projekt haben die VOI fesch Künstler*innen Bettina Onderka, Michaela Kollarik, Edin Zilkic, Jörg Rath und Florin Asei Etiketten für österreichische Weine gestaltet und ihnen somit eine ganz individuelle [...]

Red Bull Amaphiko

Köstlich, kreative Red Bull Amaphiko-Session Ein voi einzigartiges Etikett und ein voi leckerer Apfel-Mohn-Fruchtaufstrich wurden mit viel Spaß und Freude von einer bunten Truppe in der Werkstätte Baden 1 der Lebenshilfe Niederösterreich kreiert. Zu Gast in der Werkstätte Baden in der Mariengasse wurden bei einer Mal- und Einkochsession mit VOI fesch und „Unverschwendet“, ein Projekt, [...]

Leo Hillinger

Voi guade Hillinger-Weine im bunten Outfit Leo Hillinger, umtriebiger Weinbauer aus dem Burgenland, wurde durch 2 Minuten 2 Millionen auf VOI fesch aufmerksam. Es war eine Ehrensache für Leo Hillinger, die Kunst von Menschen mit Behinderungen zu fördern. Auf seinen Vorschlag hin wurden von den VOI fesch Künstler*innen Christine Hauer und Norbert Lampl drei verschiedene [...]

1
<< Zurück